Geplante Fertigstellung: 2027

Basel, Volta Basel

In Volta Nord wird das ehemalige Güterareal zu einem attraktiven urbanen Quartier. Heute wenig genutzte Flächen werden verdichtet und für das Gewerbe in neuer Qualität erschlossen. Daneben entstehen dringend benötigte Wohnungen. Durch die städtebauliche Aufwertung wird das Potenzial des Lysbüchel-Areals ausgeschöpft. Der Bebauungsplan mit Grünräumen und Parkanlagen erhöht die Aufenthaltsqualität für die heutigen und zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer des Quartiers deutlich. Es entsteht der neue Wirtschafts- und Wohnraum Volta Nord.

Location icon
Geschossfläche
51'340 m2
Location icon
Grundstücksfläche
19'000 m2
Location icon
Hauptnutzfläche
39'250 m2
Living icon
Wohnen
18'500 m2
Office icon
Büro
18'700 m2
Location icon
Retail/Gastro
2'050 m2

Planung

Project phase icon
Quartierplan 2018/2019
Project phase icon
Baubewilligung 2023
Project phase icon
Baubeginn 2023
Project phase icon
Fertigstellung 2026

Stories der Liegenschaft

  • Ressourcen schonen

    Volta Basel: Zwischennutzung «Lysa Büchels Garten».

  • Areale entwickeln

    Volta Basel: Netzwerkstandort für Energie, Umwelttechnik und ICT.

Downloads

Downloads icon
Factsheet (PDF)
PDF

Links

Downloads icon
Projektwebsite
Link

Ansprechpartner

CM
Christian Märki

Stories

Ressourcen schonen

Klappe auf für mehr Nachhaltigkeit.

Areale entwickeln

Schub für gemeinnützigen Wohnungsbau auf SBB-Arealen.

Lokales integrieren

Ein voller Erfolg: Erstes Europaallee Fest.

Mobilität fördern

Neue Flächen für City-Logistik.