News

Neue Präsidentin des SIA: Susanne Zenker.

Susanne Zenker wurde am 26. April 2024 von der Delegiertenversammlung des schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (SIA) zur Präsidentin gewählt. Sie wird die SBB per Ende Juni 2024 verlassen.

1. Mai 2024

Susanne leitet den Bereich Development seit Januar 2019 und ist Mitglied der Geschäftsleitung Immobilien. Sie verantwortete die Entwicklung, Planung und Errichtung sämtlicher Hochbauprojekte von SBB Immobilien in den drei Portfolios Bahnhöfe (Basel Westflügel, Zürich Südtrakt), Betriebsobjekte (Wankdorf Trüsselstrasse 2, Renens CEL) und Anlageobjekte (Zürich Letzi Turm, Zürich Franklinturm). Damit leistete sie einen erheblichen Beitrag zum SBB Konzernergebnis und zur atmosphärisch hochwertigen Verdichtung der Schweizer Städte. Susanne Zenker hat sich – stets in enger Abstimmung mit Städten und Kantonen – für eine hohe Baukultur eingesetzt.

Zuvor leitete Susanne fünf Jahre lang die Entwicklung der Anlageobjekte, wo sie Quartierentwicklungen wie Quartier des HallesParc du Simplon, Central MalleyVolta Basel und Wolf Basel verantwortete. Zu SBB Immobilien stiess Susanne 2013 als Leiterin des Entwicklungsteams Waadt.

Armin Vonwil, aktuell Leiter Development der Anlageobjekte Mitte und designierte Leiter Grundstücksmanagement, hat die Leitung des Bereichs Development per sofort und bis Ende Juli interimistisch übernommen. Die Suche nach einer Nachfolge für die Leitung des Bereichs ist eingeleitet.

Wir danken Susanne herzlich für ihr langjähriges Engagement und wünschen ihr alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft. Ein grosses Danke auch an Armin Vonwil für die Bereitschaft, die Interimsleitung zu übernehmen.

Weitere Stories

Areale entwickeln

Praxisraum mieten: Gesundheitsangebote an Zentrumslagen.

News

Verkehrsdrehscheiben: Mobilität und öffentlicher Raum.

Areale entwickeln

Mobiles Arbeiten am Bahnhof.

Areale entwickeln

Akzeptanz schaffen für Building Information Modelling.