Geplante Fertigstellung: 2026

Lugano, Bahnhof Süd

Auf dem Areal befindet sich zurzeit ein P+Rail. Damit wird für diese Zone nicht das volle Potenzial ausgeschöpft. Der erstklassige Standort der «Terrazza del Ticino» würde eine Nutzung für weitere Geschäftsflächen und den Bau von Wohnflächen mit mehrheitlich unverbauter Aussicht ermöglichen. Die Aufhebung der Parkplätze an der Oberfläche schafft Platz für öffentlichen Raum. Die Aussengestaltung erfolgt in Koordination mit der Stadt, um diesem Raum eine präzise und kohärente Bestimmung zu geben.

Location icon
Geschossfläche
10'027 m2
Location icon
Grundstücksfläche
17'000 m2
Location icon
Hauptnutzfläche
10'027 m2
Living icon
Wohnen
8'480 m2
Location icon
Gewerbe
1'547 m2

Planung

Project phase icon
Projektwettbewerb 2018
Project phase icon
Nutzungsplanung 2020
Project phase icon
Baubewilligung 2022
Project phase icon
Baubeginn 2023
Project phase icon
Bezug 2026

Downloads

Downloads icon
Factsheet (PDF)
PDF

Ansprechpartner

AV
Armin Vonwil

Stories

Areale entwickeln

Schub für gemeinnützigen Wohnungsbau auf SBB-Arealen.

Lokales integrieren

Ein voller Erfolg: Erstes Europaallee Fest.

Mobilität fördern

Neue Flächen für City-Logistik.

Areale entwickeln

Die Zeitkapsel, die den Grundstein des Cervin-Gebäudes symbolisiert, offiziell betoniert.